Dorothee Rohmann

Hauptsuchgebiete sind z.Z.:
Rohmann und Rohmann/Hegeroth, T(h)iemann verh. Lasthaus, Laufhütte und Laufhütte gt. König, Trachter, Gisbert.

Anfang

Stammvater

Ahnen:

Regionen:

Arbeitsgruppen:

Sonstiges:

Dr. Dorothee Rohmann

 

geboren 1953 in Bonn
Dipl. Phys., seit 1987 wissenschaftliche Angestellte der Ruhr Universität Bochum
mit dem Schwerpunkt: Betreuung des Computer-Netzes vom RUBION
(Zentrale Einrichtung für Ionenstrahlen und Radionuklide - früher: Dynamitron-Tandem-Laboratorium)
Dorothee.Rohmann@ruhr-uni-bochum.de



 

Das Interesse an der Geschichte unserer Familie hat meine drei Brüder und mich seit frühester Kindheit beschäftigt und wurde von unseren Eltern immer gefördert. Dabei darf die Forschungsarbeit der Generation unserer Großväter sicherlich nicht unbeachtet bleiben: konnten wir doch auf Urkunden-Sammlungen und anderen wertvollen Hinweisen, zurück bis etwa Anfang des 19.Jh., aufbauen. 

Bedingt durch den Wohnort (ab ca. 1961) der Familie, Trier, hat mein Vater in den 60er Jahren die Familiengeschichte meiner Mutter, geb. Steinbach, an der Mosel, mit Schwerpunkten Pfalzel und Reil, erkundet und so meine mütterlichen Vorfahren bis etwa zur Zeit des 30-jährigen Krieges zurück verfolgen können. 

Seit 1994 beschäftige ich mich intensiv mit der Erforschung meiner väterlichen Vorfahren, insbesondere im Raum Essen und GE-Buer, und mit der Geschichte des Freiweltlichen Damen-Stiftes Essen sowie des Vestes Recklinghausen und dort speziell dem Kirchspiel Buer.



 

Werfen Sie doch einen Blick auf meine Ahnenliste. Sollten Sie Interesse an weitergehenden Informationen zu den aufgeführten Namen und Personen haben, so gebe ich gerne im Rahmen meiner Daten-Sammlung Auskunft. Auf der anderen Seite bin ich an jeder Art von weiterer Information zu den aufgelisteten Personen und Familien interessiert.

 

© 2006 DoRo

Kontakt: Dorothee.Rohmann@ruhr-uni-bochum.de